PDF für Lektorinnen und Lektoren

Unter diesem Titel hat Walter am 11.6.2016 ( 10:00–18:00) zusammen mit dem Verband der freien Lektorinnen und Lektoren (VfLL, www.vfll.de) ein Seminar im Internationalen Frauenzentrum Bonn, Quantiusstraße 8, 53115 Bonn (Nähe Hbf.) (www.ifzbonn.de) veranstaltet.

Lerninhalte:

  • Übersicht über die Versionen von PDF/Versionen von Adobe Acrobat
  • Einsatzmöglichkeiten von PDFs in der Lektoratsarbeit
  • Vorstellung der Alternativen zu Acrobat: PDF-XChange PRO/Foxit Phantom PDF
  • Kommentieren und Korrigieren mit PDF-Werkzeugen
  • Umwandeln von PDF- in Word-Dateien und umgekehrt
  • Abschluss und Ausblick

Der Kurs wendete sich an freie und angestellte Lektorinnen/Lektoren, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten beim Lektorieren im PDF-Format erweitern und vertiefen wollen. Dies beinhaltet auch den sicheren und im Ergebnis für den Auftraggeber eindeutigen Einsatz der verschiedenen PDF-Werkzeuge.

Voraussetzungen: Praktische Erfahrungen mit der Bearbeitung von PDF-Dateien sind von Nutzen.

Hier einige Sreenshots zu dem mehr als 100 DIN-A-4-Seiten umfassenden Skript zum Seminar:

1, Begründung für das Verwenden von Adobe Acrobat

pdf_seminar_acrobat


2. Übersicht über den Einsatz von PDF-Dateien im Lektorat

pdf_seminar_einsatz_im_lektorat


3. Vergleich von Acrobat mit Alternativprogrammen (hier hinsichtlich des Kommentierens

 

1 Gedanke zu “PDF für Lektorinnen und Lektoren

  1. Fantastic post however , I was wondering if you could write
    a litte more on this subject? I’d be very thankful if you could elaborate a little bit further.

    Thank you!

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.