PDF-Apps für das iPad

Die einzigen iPad-PDF-Apps, die aus meiner Sicht die Anforderungen von Lektoren und Indexern erfüllen, sind die folgenden:

  • iAnnotate und
  • GoodReader.

Bild 1: Typische PDF-Apps auf einem iPad. Neben „PDF-Standardprogrammen&#8220

mehr lesen

Mustersuche in PDFs

Übliche Suche in PDFs

In PDF-Dateien zu suchen, ist grundsätzlich ganz einfach: Man ruft per Strg-f das Suchenfenster auf, gibt den zu suchenden Text ein und bestätigt mit Enter. Das

mehr lesen

PDF: Seitenfläche beschneiden oder vergrößern

In der Praxis begegnen wir Text-Profis oft dem Problem, dass die von einem Grafiker oder Layouter erzeugten PDFs im wahrsten Sinne des Wortes „nicht passen“.

Drei Phänomene finden wir besonders

mehr lesen

Kommentarwerkzeuge: Zugriff

Mit der (inzwischen nicht mehr ganz so neuen) Oberfläche von Acrobat 10 hat sich im Vergleich zu früheren Versionen der Zugriff auf die Kommentarbefehle vereinfacht, zusätzlich wurden die Befehle

mehr lesen

Sets von Korrekturzeichen

Es gibt fertige Sets von Korrektursymbolen, die als Stempel eingeladen werden können.

Ein solcher Set kann bei

http://www.louiseharnbyproofreader.com

heruntergeladen werden. Dabei handelt es sich allerdings

mehr lesen

PDF für Lektorinnen und Lektoren

Unter diesem Titel hat Walter am 11.6.2016 ( 10:00–18:00) zusammen mit dem Verband der freien Lektorinnen und Lektoren (VfLL, www.vfll.de) ein Seminar im

mehr lesen

Korrekturanmerkungen mit Kommentarwerkzeugen: Grundsätzliches

Nach meiner Erfahrung im Umgang mit Kommentarwerkzeugen ist es sinnvoll, zwei Typen von Kommentaren zu unterscheiden:

  • geschlossene und
  • offene (genauer: immer offen sichtbare).

pdf_komment_01

Bild 1: Offene und geschlosssene Kommentare

Geschlossene Kommentare

mehr lesen